WOLFGANG LÜHRS TRIO

WOLFGANG LÜHRS TRIO

wolfgang-luehrs-trio

Zwei Herren und eine Dame – Wolfgang Lührs Klavier (links im Bild), Ulrike Hennecke Querflöte, Horst Brechert Bass  – bilden das WOLFGANG LÜHRS TRIO. Anfang 2016 fanden wir uns zusammen, um zu musizieren, Stücke, die ich geschrieben habe. Es war immer mein großer Wunsch, mit Musikern meine Titel einzustudieren, wobei Bass und Querflöte nicht vorgegeben waren. Ulrike und Horst waren neugierig – beide habe reichlich Erfahrung in Bands bzw. Orchestern gesammelt – und ließen sich darauf ein.  So entstand im Laufe eines Jahres ein abendfüllendes Programm mit den unterschiedlichsten Titeln und zu meiner Freude mit wunderbar sich ergänzenden Instrumenten. Nun wollen wir in kleinen Clubs, in Wohnzimmern, einfach dort, wo ein Klavier steht, unser Bestes geben.

Damit ihr ihr einen Eindruck von unseren Stücken bekommt, haben wir einige Titel als Demoversionen – also verkürzt und mit einem Fadeout –  mit einem Mikro in unseren Wohnzimmern eingespielt – jeder von uns besitzt ein Klavier.  Vom Blues, über Walzer, Kalypso, Balladen bis hinzu komplexeren Stücken reicht das Repertoire, einer Mischung aus klassischen Elementen, Einflüssen des Blues, Pop und Swing. Es sind Lieder ohne Worte und jedes Stück erzählt seine eigene Geschichte.